Schulung mit WFV-Trainer Anders beim SVS

Lesedauer: 2 Min
Sportredakteur

Am Montag, 15. April, findet in Spaichingen die erste Kurzschulung des Württembergischen Fußballverbands im Bezirk Schwarzwald statt. Bei dieser Kurzschulung des Modul vier Jugend/Erwachsene geht es um das Thema „schnell schalten“, das Dietmar Anders (WFV-Trainerlehrstab) in Theorie und Praxis den Teilnehmern nahe bringen möchte.

Neu ist, dass man sich nicht wie bisher beim zuständigen Schulungsleiter Georg Müller (Dunningen) anmeldet, sondern über den DFBnet-Veranstaltungskalender. Im Zeitalter des EDV ist dies für den jeweiligen Schulungsleiter eine deutliche Erleichterung bei der Verwaltung der Daten von Teilnehmern. Für alle Lizenzinhaber werden damit auch die erforderlichen Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung automatisch dokumentiert.

Alles Neue braucht etwas Zeit, um sich zu etablieren, vielleicht liegt es auch daran dass sich für diese erste Schulung beim SV Spaichingen nicht so viele Teilnehmer angemeldet haben wie man das bisher im Bezirk gewohnt war. Kurzentschlossene können sich jedoch noch am Schulungstag vor Ort anmelden und mitmachen (einen Ball mitbringen), Beginn ist um 18 Uhr.

Im Kreis Rottweil findet die gleiche Kurzschulung am Mittwoch, 8. Mai, in Waldmössingen statt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen