Publikum feiert Schlager und Volksmusik mit Hansy Vogt

Lesedauer: 3 Min
Stimmungsvoll war der Abend in der Stadthalle. (Foto: al)

„Diamanten“ nennt der Fernsehmoderator und Entertainer Hansy Vogt die Künstler seines Galaabends in der vollbesetzten Stadthalle. Sie boten nämlich einerseits Schlager und Volksmusik auf höchstem Niveau, andererseits verstanden sie es, das Publikum in das Geschehen mit einzubeziehen.

Vor allem die Männer machten lautstark mit und beklatschten die Darbietungen. Auch die vermeintlich „Mitgeschleppten“ hatten ihren Spaß. Viele Fans strömten aus der ganzen Region – insbesondere aus der Heuberggemeinde Bubsheim, wo die „Feldberger“ im Herbst einen großen Auftritt hatten – zu diesem Galaabend der Volksmusik.

Es gab auch nachdenkliche Texte. Bei jeder Diamantenvorstellung präsentierte der Moderator eine teilweise andere Zusammenstellung der Mitwirkenden. Ein besonderes Event

Mit seiner einzigartigen Erfahrungen, verbunden mit der entsprechenden Frische und Vielseitigkeit, machte Hansy Vogt aus der Veranstaltung ein besonderes Event. Er schäumte über vor Fröhlichkeit und guter Laune und riss das begeisterte Publikum regelrecht mit. Auch als Kult-Comedyfigur „Frau Wäber“ glänzte Hansy Vogt. Sie hatte Einzigartiges und Unglaubliches zu erzählen, aus ihrem Leben, aus der Musikszene und sogar aus der Stadt Spaichingen und Umgebung. Dabei freute sie sich über ihre Fans, ganz besonders über Janina Selinger, die sie wieder toll fand und ihr sogar ein Geschenk überreichte. Die Trinkfestigkeit der älteren Dame stellte dann Karl Dora bei einem kleinen „Techtelmechtel“ mit der bekanntesten Landfrau Deutschlands auf der Bühne fest.

Mit seinem charmanten Lächeln überzeugte der Sonnyboy Reiner Kirsten aus dem Schwarzwald jeden Gast und brachte die Halle zum Toben. Bald stimmte das stehende Publikum den Ruf „Hallo Reiner“ an, der mehrfach erklärte, das beste Publikum vor sich zu haben. In lockerer Art moderierte er seine meist selbst getexteten Lieder. Mit dem Lied „Im Himmel ist die Hölle los“ wurde der gutaussehende Frauenschwarm richtig gefeiert.

Auch Schlagerstern Liane zauberte mit einem Feuermenü aus Schlagern und Hits eine musikalische Revue auf die Bühne. Mit ihrem lieblichen Lächeln gewann sie die Herzen.

Oswald Sattler erzählte als Publikumsmagnet kleine Geschichten, verpackt mit Melodien aus Südtirol.

Die „Feldberger“ mit ihren Gute-Laune-Songs brachten dann die Begeisterung in der Stadthalle zum Höhepunkt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen