Pro Spaichingen stellt sich hinter Hugger

Lesedauer: 2 Min
Die freie Bürgervereinigung Pro Spaichingen unterstützt den Bürgermeisterkandidaten Markus Hugger (Mitte) .
Die freie Bürgervereinigung Pro Spaichingen unterstützt den Bürgermeisterkandidaten Markus Hugger (Mitte) . (Foto: Pro Spaichingen)
Schwäbische Zeitung

Die Bürgervereinigung „Pro Spaichingen“ unterstützt die Kandidatur von Markus Hugger zur Bürgermeisterwahl am 15. März. Schon bei der Vorstellung von Markus Hugger bei der Bürgervereinigung Ende Januar hätten sich große Übereinstimmungen der Wege und Ziele gezeigt, zum Beispiel in Fragen der Jugendarbeit, der Seniorenbetreuung, des Gesundheitsmanagements, oder auch des Flächenverbrauchs, so die Mitteilung der Vereinigung.

Und wie Pro Spaichingen setze auch Markus Hugger auf die Sammlung von Ideen aus allen Schichten der Bevölkerung, etwa über die Vereine oder die Wiederbelebung der Agenda-Gruppen, um dann gemeinsam mit dem Gemeinderat den besten Weg zu wählen.

Pro Spaichingen bitte daher alle Wähler, am 15. März ihre Stimme Markus Hugger zu geben: „Spaichingen brauche nach 16 Jahren dringend ein ‚Reset‘, einen grundlegenden Neuanfang“.

Markus Hugger sei „mit seinem offenen Politikstil, seiner Bodenständigkeit, seiner Verwurzelung mit den Leuten, seiner Liebe zum heimischen Brauchtum, und seiner hervorragenden Vernetzung in der Region als Bürgermeister und Kreisrat genau der Richtige, um die Gräben in der Spaichinger Bürgerschaft zu schließen, und Spaichingen auch wieder das gebührende Gewicht im Landkreis und in der Verwaltungsgemeinschaft zu verleihen“, so die Sprecher der Bürgergemeinschaft.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen