Motorradfahrerin schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

Das Schlüsselbein brach sich eine Motorradfahrerin bei Königsheim.
Das Schlüsselbein brach sich eine Motorradfahrerin bei Königsheim. (Foto: Patrick Pleul)

Auf der Fahrt von Egesheim in Richtung Königsheim ist am Samstag gegen 13 Uhr eine 35-jährige Motorradfahrerin mit einer Yamaha in der Kehre der Landesstraße 443 unmittelbar vor Königsheim gestürzt und hat sich schwer verletzt. Nach einem Fahrfehler, laut Polizei war vermutlich die Geschwindigkeit der Bikerin in der 180 Grad-Kurve etwas zu gering, verlor die Bikerin die Kontrolle über die schwere Maschine und stürzte. Da zunächst nicht klar war, wie schwer sich die Motorradfahrerin verletzt hatte, wurde vorsorglich ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Schließlich brachte eine Rettungswagenbesatzung die 35-Jährige zur weiteren Versorgung in die Tuttlinger Klinik. Laut Polizei war das Schlüsselbein gebrochen. Das mit mehreren tausend Euro beschädigte Motorrad wurde abtransportiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen