Ein Radfahrer wurde bei einem Unfall in Spaichingen verletzt.
Ein Radfahrer wurde bei einem Unfall in Spaichingen verletzt. (Foto: Marcus Fahrer)

Am Dienstag hat ein Mercedes-Fahrer beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Max-Planck-Straße einen Fahrradfahrer übersehen. Dieser wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt.

Gegen 18.15 Uhr wollte der 38-jährige Mercedes-Fahrer von der Max-Planck-Straße in den dortigen Kreisverkehr einfahren, um dann nach rechts in Richtung Hausen ob Verena abzubiegen. Hierbei übersah er laut Polizei einen 49-jährigen Fahrradfahrer und streifte diesen mit der linken Fahrzeugseite. Der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn. Er kam mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Tuttlingen. An dem Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen