Mahlstetter mögen es musikalisch

Lesedauer: 2 Min

Feine Blasmusik war beim Sommerfest des Musikvereins Mahlstetten zu hören.
Feine Blasmusik war beim Sommerfest des Musikvereins Mahlstetten zu hören. (Foto: Klaus Flad)

Gut besucht gewesen ist das Sommerfest des Musikvereins Mahlstetten am Sonntag. Dank sommerlichen Bilderbuchwetters konnte im Freien vor der Mehrzweckhalle gefeiert werden.

Am Vormittag zelebrierte Gemeindereferentin Sylvia Straub einen Gottesdienst, der vom Kirchenchor musikalisch umrahmt wurde. Im Anschluss spielte der Musikverein Balgheim unter Leitung von Bálint Takács zum Frühschoppen. Zahlreiche Besucher aus Mahlstetten und Umgebung nutzten die Möglichkeit, am Sonntag zuhause den Herd kalt zu lassen und sich vom Musikverein mit reichhaltigem Mittagessen verwöhnen zu lassen. Auch am Nachmittag war die Nachfrage nach Kaffee und Kuchen groß. Die Kinder hatten die Möglichkeit, im bereitgestellten Pool eine kleine Abkühlung von den sommerlichen Temperaturen zu nehmen.

Am Nachmittag unterhielt die Musikkapelle aus Neukirch (Rottweil) unter Leitung von Markus Welte. Danach spielte die Jugendgruppe unter Leitung von Silke Schnell. Den musikalischen Abschluss machte der Musikverein Mahlstetten, geleitet von Markus Klaiber.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen