„Light & Sound“ investiert Millionensumme

Lesedauer: 4 Min

 Spaten rein und los: Der Veranstaltungstechniker „Light & Sound“ beginnt nun mit dem Bau seines neuen Hauptsitzes.
Spaten rein und los: Der Veranstaltungstechniker „Light & Sound“ beginnt nun mit dem Bau seines neuen Hauptsitzes. (Foto: Caroline Messick)
Crossmediale Volontärin

Rund 1,3 Millionen – So viel kostet der neue Hauptsitz des Spaichinger Veranstaltungstechnikunternehmens. Am Mittwoch war Spatenstich.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen