Krippenbauer machen sich schon bereit

Lesedauer: 2 Min
Eine heimatliche (Bild), oder eine orientalische Krippe können Teilnehmer des Krippenbauseminars unter Anleitung eines Krippenba
Eine heimatliche (Bild), oder eine orientalische Krippe können Teilnehmer des Krippenbauseminars unter Anleitung eines Krippenbaumeisters selbst bauen und gestalten. (Foto: Heimatverein)
Schwäbische Zeitung

Der Frühling hat gerade seine Fühler ausgestreckt und doch schauen manche weit ins Jahr: Die Anmeldefrist für das Krippenbauseminar des Spaichinger Heimatvereins läuft bereits und das bis 31. Mai.

Der Spaichinger Heimatverein veranstaltet nun schon zum achten Mal sein traditionelles Krippenbauseminar. Dieses findet am Freitag, 8. November, von 14 bis 18 Uhr, und am Samstag, 9. November, von 9 bis 16 Uhr, in den Werkräumen der Rupert-Mayer-Schule in Spaichingen statt. Am Donnerstag, 7. November, um 19 Uhr, findet vorab in der Rupert-Mayer-Schule ein Info-Abend statt.

Unter Anleitung eines Krippenbaumeisters kann sich jeder und jede eine Krippe selbst fertigen und gestalten.

Zur Auswahl stehen entweder eine heimatliche Krippe oder eine orientalische Krippe. Mitglieder bezahlen für den Kurs 70 Euro und Nichtmitglieder 80 Euro. In diesem Betrag ist neben der Anleitung auch das übrige Material enthalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen