Die Erstellung einer Bilanz ist eine „Wissenschaft für sich“. Verwaltungen und Gemeinderäte haben sich in den vergangenen Monate
Die Erstellung einer Bilanz ist eine „Wissenschaft für sich“. Verwaltungen und Gemeinderäte haben sich in den vergangenen Monaten zudem ein neues Buchführungssystem aneignen müssen. (Foto: Archiv: Erwin Wodicka / Coloubox)
Frank Czilwa
Redakteur

Vor allem für kleine Gemeinden ist die Umstellung ein Problem, weil sie mit Mehrkosten rechnen müssen.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen