Kleinere Gruppe erbringt große Leistung

Lesedauer: 3 Min
Weil die Truppe diesmal etwas kleiner war als sonst, mussten sich die Helfer von der Evangelischen Jugend ganz schön ins Zeug le
Weil die Truppe diesmal etwas kleiner war als sonst, mussten sich die Helfer von der Evangelischen Jugend ganz schön ins Zeug legen. (Foto: Evangelische Gemeinde)
Schwäbische Zeitung

Bei der Christbaum-Aktion der Evangelischen Jugend am vergangenen Samstag haben sich in diesem Jahr etwas weniger Jugendliche beteiligt als in den vergangenen Jahren, wie aus der der Pressemitteilung der evangelischen Gemeinde hervorgeht. Dennoch kamen am Ende Spenden von 2813,95 Euro heraus.

Die geringere Zahl an Helfern habe den Verantwortlichen zunächst ein bisschen Bauchweh bereitet, heißt es in der Pressemitteilung – aber die Sorge sei dann doch unbegründet gewesen. Denn die 18 jungen Leute und ihre Fahrer hätten sich mächtig ins Zeug gelegt.

Vom frühen Morgen an bis fast 17 Uhr waren die jungen Leute mit drei Fahrzeugen in der ganzen Stadt unterwegs, um die ausgedienten Christbäume der Spaichinger einzusammeln und an der Grünschnittstelle zu entsorgen.

Trotz der eingeschränkten personellen Ausstattung seien die Jugendlichen mit Spaß und Eifer dabei gewesen – die Aktion verlangt, dass man ordentlich zupackt und ab und zu auch dem Sammelfahrzeug hinterherspurtet. Also keine Sache für Unsportliche, zumal sich die Situation noch etwas verschärfte, als um die Mittagszeit eines der Fahrzeuge ausfiel.

Aber das spornte alle eher noch an, und so war am Abend die Stadt „christbaumfrei“ und die Spendenkasse gut gefüllt: 2813,95 Euro ist das vorläufige Endergebnis, so die Pressemitteilung. Das Geld werde, wie angekündigt, verteilt auf die eigene Jugendarbeit, die Stiftung Jona in Berlin, die sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt, und die Ortsgruppe Stuttgart der Umweltschutz-Organisation Robin Wood.

Neben den Spendern aus der Bürgerschaft und der Unterstützung durch Spaichinger Unternehmen haben zudem drei Familien einen Kartoffelsalat fürs Mittagessen beigesteuert.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen