Kinder erleben Heimat aus der Vogelperspektive

Lesedauer: 3 Min

 Tandem-Pilot und Passagier bei den Startvorbereitungen.
Tandem-Pilot und Passagier bei den Startvorbereitungen. (Foto: GSV)

Erlernen darf man das Gleitschirmfliegen bereits ab 14 Jahren, offiziell selber Fliegen darf man allerdings erst ab 16. Nach oben hin sind alterstechnisch keine Grenzen gesetzt, weitere Informationen auf www.GSV-Heuberg-Baar.de.

Die einmalige Gelegenheit, seine Heimat aus der Vogelperspektive zu betrachten, hat der Dürbheimer Gleitschirm-Verein GSV Heuberg Baar Kindern ab zehn Jahren im Ferienprogramm geboten. Mit der Einverständniserklärung ihrer Eltern im Gepäck wurden die 16 Kinder vom Vorstand und den Tandem-Piloten des GSV Heuberg Baar auf dem Schleppgelände des Risibergs in Empfang genommen. Für die Eltern, die ihre Kinder bei ihrem aufregenden Erlebnis begleiten durften, wurde vom Bodenpersonal für Verpflegung gesorgt.

Nach einer theoretischen und praktischen Einführung ins Gleitschirmfliegen ging es los, so eine Pressemitteilung. Die einen blieben zunächst am Boden und übten das Aufziehen des Gleitschirms, entwickelten ein Gefühl für das Schirmhandling und lernten die Ausrüstung besser kennen. Die Anderen, die es nicht erwarten konnten, ließen sich gleich mit einem der vier Tandempiloten hochschleppen und erlebten die Faszination des Gleitschirmfliegens. Der Reihe nach konnten alle Mädchen und Jungen einmal ihre Heimat von ganz oben genießen.

Eindrücke wie „Ich hab den Bodensee gesehen“ oder „Da hinten ist der Feldberg und da vorne ist der Rottweiler Turm“, waren die Reaktionen – mit der Erkenntnis, dass von oben alles doch viel näher erscheint. Dem einen oder anderen war es sogar vergönnt, ein wenig im Aufwind zu kreisen und an Höhe zu gewinnen. Insgesamt konnten alle mindestens einmal fliegen. Dass es nicht für alle gleich lang ging, liegt in der Sache der Natur: Thermik ist eben nicht immer da, wenn man sie braucht, und oft nicht dort, wo man sie erwartet.

Erlernen darf man das Gleitschirmfliegen bereits ab 14 Jahren, offiziell selber Fliegen darf man allerdings erst ab 16. Nach oben hin sind alterstechnisch keine Grenzen gesetzt, weitere Informationen auf www.GSV-Heuberg-Baar.de.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen