Katholische Kirchengemeinde feiert ihre Patrone Peter und Paul

Lesedauer: 2 Min
 Die Gäste der Patroziniumsfeier konnten es sich gutgehen lassen.
Die Gäste der Patroziniumsfeier konnten es sich gutgehen lassen. (Foto: Kurt Glückler)
glü

Die Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul hat am Sonntag ihr Patroziniumsfest gefeiert. Am Anfang des Fests stand ein feierlicher Gottesdienst, zelebriert von Pfarrer Robert Aubele und mitgestaltet vom Kirchenchor unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Georg Fehrenbacher.

Nach dem Gottesdienst haben dann der Kirchengemeinderat und das Pastoralteam zum Hock auf den Labyrinth-Platz neben dem Edith-Stein-Haus eingeladen. Bei dem sehr heißen Wetter suchten die Besucher den Schatten unter den zahlreichen Schirmen. Der Kirchengemeinderat und weitere Helfer bewirteten die Gäste mit heißen Würsten, Brezeln, Hefekranzbrot und Getränken, die bei den heißen Temperaturen regen Absatz fanden, ebenso das leckere Eis, angeboten und verkauft von den Ministranten.

An einem Stand im ESH verkauften die FAIRbrecher fair gehandelte Waren. Die KJG hat für Kinder Spiele und Bastelarbeiten angeboten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen