Junge Frau bei Unfall in Spaichingen schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

Weil sie dem Auto vor sich ausweichen wollte, stieß eine Autofahrerin mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen.
Weil sie dem Auto vor sich ausweichen wollte, stieß eine Autofahrerin mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. (Foto: dpa)

Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Spaichingen, Tel.: 07424 / 9318-0 in Verbindung zu setzen.

Einklappen  Ausklappen 

Eine schwerverletzte Autofahrerin und rund 40 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Freitag gegen 13.40 Uhr auf der Hauptstraße. Eine 28-jährige Fahrerin eines Seat Leon war auf der Hauptstraße stadtauswärts unterwegs und musste dem Vordermann ausweichen. Die 28-Jährige lenkte den Kleinwagen reflexartig auf die Gegenspur und stieß frontal mit dem entgegenkommenden Sattelzug eines 42-Jährigen zusammen. Die Frau musste mit schweren Verletzungen ins Klinikum eingeliefert werden. Der im Pkw befindliche Säugling blieb glücklicherweise unverletzt. Die Hauptstraße war gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Polizei noch Zeugen.

Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Spaichingen, Tel.: 07424 / 9318-0 in Verbindung zu setzen.

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen