Holzfigur hängt am Ratshauser Ortsschild

Lesedauer: 2 Min
Die in Hausen am Tann abgerissene Figur hing am Ratshausener Ortsschild.
Die in Hausen am Tann abgerissene Figur hing am Ratshausener Ortsschild. (Foto: Polizei)

Wer über das Wochenende verdächtige Beobachtungen gemacht hat, die mit der Straftat zusammenhängen könnten, wird gebeten, sich zu melden (Telefon 07427/ 94 00 30).

Über das Wochenende haben unbekannte Täter in Hausen am Tann eine große Holzfigur aus der Verankerung gerissen und danach am Ratshauser Ortsschild gut sichtbar aufgehängt.

Die 130 cm große und zirka 25 Kilogramm schwere Figur (siehe Bild) stand in der Mühlstraße (K7170) am Ortseingang von Hausen am Tann aus Richtung Ratshausen. Zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, rissen unbekannte Täter die im Bereich einer Hofeinfahrt stehende Skulptur mit aller Gewalt aus der Verankerung. Dabei brachen Arme und Beine zum Teil ab. Danach transportierten sie das Kunstwerk aus Holz an den Ortseingang der Nachbargemeinde Ratshausen und hängten sie ans dortige Ortsschild. Zum Aufhängen benutzten die Täter einen lilafarbigen, zirka 3 cm breiten Transportgurt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1000 Euro.

Der Polizeiposten Schömberg ermittelt wegen der Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen.

Wer über das Wochenende verdächtige Beobachtungen gemacht hat, die mit der Straftat zusammenhängen könnten, wird gebeten, sich zu melden (Telefon 07427/ 94 00 30).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen