Generationswechsel bei Aicher

Lesedauer: 2 Min
Andrea Lang und Bernhard Aicher haben in der dritten Generation die Geschäftsleitung das Familienunternehmen Aicher Präzisionste
Andrea Lang und Bernhard Aicher haben in der dritten Generation die Geschäftsleitung das Familienunternehmen Aicher Präzisionsteile übernommen. (Foto: pm Aicher)

In der über 50-jährigen Firmengeschichte der Aicher Präzisionstechnik GmbH & Co. KG übernimmt nun die dritte Generation das Steuer: Andrea Lang und Bernhard Aicher bilden die neue Geschäftsleitung des Königsheimer Familienunternehmens.

Auf Grund ihres betriebswirtschaftlichen Hintergrunds werde Andrea Lang dabei den kaufmännischen Bereich leiten, teilt das Unternehmen mit; Bernhard Aicher, Industriemechaniker mit Weiterbildung zum Techniker, verantwortet den technischen Bereich. „Wir freuen uns sehr über diese verantwortungsvolle Aufgabe und auch die Chance, frischen Wind in das Unternehmen zu bringen“, so die beiden. „Das Vertrauen, welches uns unsere Eltern entgegenbringen, ist hierfür natürlich ebenso wichtig wie der Rückhalt des gesamten Aicher-Teams. Gemeinsam gehen wir gerne die Themen an, die das laufende Jahr für uns bereithält.“

Den Blick richten Lang und Aicher – beide übrigens selbst schon mehr als zehn Jahre Teil des Unternehmens – auf ein vielfältiges Aufgabenspektrum: Neben Neuerungen im Projekt- und Technologiebereich sowie einer Modernisierung des ERP-Systems sei Beständigkeit ein großes Thema: „Wir genießen das Image als attraktiver Familienbetrieb, welcher sich nicht zuletzt durch flache Hierarchien, familienbewusste Personalpolitik und ein Ohr für Mitarbeiterwünsche auszeichnet“, werden die beiden zitiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen