Freundschaft mit Jesus

Lesedauer: 2 Min

Die Dürbheimer Kommunionkinder.
Die Dürbheimer Kommunionkinder. (Foto: Alois Groß)

Mit Kreuz und Fahnen sind die neun Dürbheimer Erstkommunionkinder am Sonntag mit ihren Eltern und Familien von der Schule in die Kirche geleitet worden. Die Musikkapelle führte den Zug an. Unter dem Thema „Ihr seid meine Freunde“ gestalteten die Kinder mit Pfarrer Robert Aubele, Gitarre, und Elen-Marie Brugger an der Flöte den Gottesdienst. Der Kirchenchor umrahmte die Feier mit einigen Chören. Gemeindereferentin Michaela Maier sprach in ihrer Predigt von einer „geschlossenen und dann geöffneten Tür, durch die die Kinder sich gemeinsam auf den Weg machen, um Jesus in Freundschaft zu begegnen“. Die Gruppenmütter Anja Brugger-Koch und Isabell Schuhmacher-Weber hatten die Kommunionkinder auf ihren großen Tag vorbereitet. Die Erstkommunionkinder sind: Emilia Brugger, Vanessa Emter, Marie Gimbel, Moritz Grimm, Dorian Kapp, David Martinez Gomez, Lars Mattes, Jana Schuhmacher.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen