Festtage zum 110-jährigen Bestehen sind der Höhepunkt

Lesedauer: 3 Min

Das Bild zeigt von links: Vorsitzender Jörg Keller, Manfred Schätzle, Thomas Dreher, Claudia Keller, Holger Dreher, Alexandra F
Das Bild zeigt von links: Vorsitzender Jörg Keller, Manfred Schätzle, Thomas Dreher, Claudia Keller, Holger Dreher, Alexandra Frick, Tobias Keller; Anna-Lena Probst und Dominik Loi. (Foto: MV Egesheim)
Schwäbische Zeitung
Volkmar Hoffmann

Bei der Hauptversammlung des Musikvereins Egesheim hat sich Vorsitzender Jörg Keller bei allen Helfern für ihren Einsatz beim Fest zum 110-jährigen Bestehen des Vereins bedankt. Höhepunkte waren der Festakt und die „Drei Tage non-stop Blasmusik“, wobei 18 Musikvereine für beste Unterhaltung sorgten.

Eine gute Leistung lieferten die 38 aktiven Musikanten beim hiesigen Konzert, aber auch auswärts mit dem MV Randen in der Stadthalle Blumberg. Zurzeit hat der Verein 109 Mitglieder. Trotz zwei Jungmusikantinnen, die sich in Ausbildung befinden, besteht ein Engpass im Bassregister. Schriftführerin Claudia Keller trug sämtliche Aktivitäten, und das waren 15 Auftritte, vor, bevor Kassierer Tobias Keller die vielen Ein- und Ausgaben mit einem großen Plus verlas. Dirigent Jonas Eismann appellierte an die Aktiven, für die zukünftigen musikalischen Vorhaben bei der Probendisziplin nicht nachzulassen. Geschenke für fleißigen Probenbesuch erhielten: nie gefehlt: Johann Dreher und Peter Dreher, für eine Fehlprobe: Jonas Eismann, Stefan Dreher, Tobias Keller und Manfred Schätzle. Für zwei Fehlproben: Alexandra Frick und Claudia Keller. Für drei Fehlproben: Anja Buschle, Dominik Loi, Florian Quarleiter und Annette Reiser. Ein besonderer Dank ging an Dirigent Jonas Eismann für seine erste Komposition, ein schönes Musikstück namens „Granegg-Polka“, das er dem Vereinsjubiläum gewidmet habe.

Der Verein habe sich gut präsentiert, betonte Bürgermeister Josef Bär, der Entlastung und Wahlen vornahm. Gewählt wurde zum 2. Vorsitzenden Manfred Schätzle, Schriftführerin: Claudia Keller, aktive Ausschussmitglieder: Dominik Loi und Holger Dreher. Kassierer neu: Anna-Lea Probst als Hauptkassierer. Festkassierer übernimmt nach zehn Jahren Kassierer und fünf Jahren Jugendleitertätigkeit Tobias Keller. Neuer Jugendleiter ist Thomas Dreher. Stellvertretende Jungendleiterin ist Alexandra Frick. Als passives Ausschussmitglied wurde Alexandra Villing gewählt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen