Fenster- und Vorgartenschmuck-Wettbewerb in Wehingen

Lesedauer: 1 Min

Unser Bild zeigt die Geehrten mit der Vorsitzenden Lotte Jelicic (rechts) und Bürgermeister Gerhard Reichegger (links).
Unser Bild zeigt die Geehrten mit der Vorsitzenden Lotte Jelicic (rechts) und Bürgermeister Gerhard Reichegger (links). (Foto: Moosbrucker)

Wegen nachlassendem Interesse hat der Wehinger Obst- und Gartenbauverein Wehingen die Abschlussfeier des Fenster- und Vorgartenschmuck-Wettbewerbs in die Generalversammlung integriert. Alle Personen, deren Fenster und Vorgärten mit der Note „vorzüglich“ bewertet wurden, bekamen daher am Freitagabend aus der Hand von Bürgermeister Gerhard Reicheggger und Lotte Jelicic ein Blumenkörbchen überreicht. Beide bedankten sich bei den Bürgern für ihr Bemühen, den Ort ein wenig schöner zu machen. Mit der Note „vorzüglich“ bewertet wurden: Günter Mayer, Theo Merkt, Irmgard Huber, Martin Weger, Wolfgang Nold, Carmelo Grillo, Siegfried Pflug, Erich Oberhofer, Herbert Betsch, Martin Eppacher, Hans Jelicic und Ewald Hafen. Insgesamt gab es außerdem 24 mal „sehr gut“ und 67 mal „gut“.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen