Feiern in schönem Ambiente

Lesedauer: 2 Min

In netter Umgebung feierten die Frittlinger.
In netter Umgebung feierten die Frittlinger. (Foto: Cäcilia Fiedler)

Wetterglück hat der Obst- und Gartenbauverein Frittlingen mit seinem Sommerfest im Vereinsgarten gehabt. Und so lockte das milde Wetter zahlreiche Besucher schon am Samstagabend zur Sommernacht im Lichtergarten. Neben dem Zeltanbau an der Gärtnerstube und dem Zelt im Garten waren vor allem die zahlreichen Sitzgelegenheiten, die über das Gartengelände verstreut waren, ob in der Ruine Schildeck, im Senkgarten, unter den Bäumen oder bei der Rosenbar bei den Besuchern beliebt. Der Verein hatte sich wieder viel Mühe gemacht und alles liebevoll dekoriert. Nach Anbrechen der Dämmerung wurde die Gartenanlage stimmungsvoll mit Laternen, Lichterketten oder Schwedenfeuer illuminiert. Höhepunkt war dann das traditionelle Feuerwerk, als es dunkel war. Am Sonntag zum Familientag spielte der Musikverein zum Frühschoppen, und die Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um die zahlreichen Gäste mit Speis und Trank über das Mittagessen und später zu Kaffee und Kuchen zu versorgen. Der neue Anbau an das Vereinsheim hatte am Wochenende seine erste Bewährungsprobe und erwies sich als praktisch und hilfreich. Viele Gäste nutzten den Besuch, um sich im Garten mit seinen vielen verschieden gestalteten Ecken umzusehen und Anregungen zu holen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen