Europäischer Nachbarschaftstag der SPD Spaichingen-Heuberg

Lesedauer: 2 Min
 Nachbarn trafen sich unter der Marktplatz-Loggia zum Gespräch.
Nachbarn trafen sich unter der Marktplatz-Loggia zum Gespräch. (Foto: Manfred Brugger)
Schwäbische Zeitung
Manfred Brugger

Zum dritten Mal nach 2017 hat die SPD Spaichingen-Heuberg zum europäischen Nachbarschaftstag eingeladen. Der Termin habe schon lange vor der Europawahl tags darauf festgestanden, wie Stadtrat Volker Radzuweit betonte.

Das Fest konnte dank der Stadtloggia trotz der unbeständigen Witterung am Samstagnachmittag stattfinden. Und es fand einen ordentlichen Zuspruch.

Für die Musik sorgte das „Duo Cordial“ (Isabella und Albin Kustermann). Und für die kleinen Gäste war eine große Hüpfburg aufgebaut. Sinn und Zweck des Festes, das landauf landab auf vielen Marktplätzen gefeiert wird, ist die Begegnung und das Gespräch, die Pflege der Nachbarschaft und des Miteinanders.

Der Erlös aus der Bewirtung des Fests wird an den Förderverein Krankenhaus Spaichingen e. V. gehen, der dieser Tage aus der Taufe gehoben worden ist.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen