Chorgemeinschaft Fischermühle singt auf dem Dreifaltigkeitsberg

Lesedauer: 1 Min
 Die Chorgemeinschaft Fischermühle unter Leitung von Ursula Riehm singt am 24. November wieder auf dem Dreifaltigkeitsberg.
Die Chorgemeinschaft Fischermühle unter Leitung von Ursula Riehm singt am 24. November wieder auf dem Dreifaltigkeitsberg. (Foto: Archiv: Moosbrucker)
Schwäbische Zeitung

Die Chorgemeinschaft Fischermühle singt am Sonntag, 24. November, um 17 Uhr in der Wallfahrtskirche auf dem Dreifaltigkeitsberg Mozarts „Requiem“. Instrumental begleitet wird sie von einem Projektorchester vorwiegend aus Studenten der Musikhochschule Trossingen, aber auch aus befreundeten Musikern. Die künstlerische Leitung hat Ursula Riehm. Bereits in den vergangenen Jahren hat die Chorgemeinschaft große geistliche Werke wie die „Matthäuspassion“ oder Schuberts As-Dur-Messe auf dem Berg aufgeführt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen