Brunhild Schwörer stellt im Heuberger Bote aus

Lesedauer: 1 Min
 Auf diesem Bild von Brunhild Schwörer ist Spaichingen zu sehen.
Auf diesem Bild von Brunhild Schwörer ist Spaichingen zu sehen. (Foto: abra)
Schwäbische Zeitung

Die öffentliche Vernissage findet am Freitag, 12. Juli, um 18 Uhr in den Räumen des Heuberger Bote statt.

Ihre Werke sind bereits in vielen Ausstellungen in Spaichingen und Umgebung gezeigt worden. Nun bereichern einige der Gemälde von Brunhild Schwörer die Räume der Geschäftsstelle und der Redaktion des Heuberberger Bote.

1940 geboren und in Spaichingen lebend, hat sich Brunhild Schwörer neben dem Aquarell in Kursen bei verschiedenen Künstlern weitere Techniken wie Seide, Acryl, Öl, Pastellkreide oder Encsustic angeeignet. Ihre bevorzugten Motive sind Blumen, Landschaften und Porträts, aber auch abstrakte Kompositionen.

Die öffentliche Vernissage findet am Freitag, 12. Juli, um 18 Uhr in den Räumen des Heuberger Bote statt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen