Bergwacht muss Gleitschirmflieger befreien

Lesedauer: 1 Min

 Die Bergwacht musste in Spaichingen einen Gleitschirmflieger aus misslicher Lage befreien.
Die Bergwacht musste in Spaichingen einen Gleitschirmflieger aus misslicher Lage befreien. (Foto: dpa)

Wegen eines Flugfehlers ist am Donnerstag gegen 18.10 Uhr ein 53-jähriger Gleitschirmflieger abgestürzt und in einem Baumwipfel hängen geblieben. Zeugen meldeten den weit sichtbaren roten Gleitschirm in den Bäumen. Die Beamten des Polizeireviers Spaichingen fanden den Gleitschirmflieger samt Fluggerät in 15 Metern Höhe. Die Bergwacht befreite den Mann aus seiner misslichen Lage und konnte ihn laut Polizei unverletzt auf den Boden zurückbringen. Nach bisherigen Ermittlungen driftete der Gleitschirmflieger unmittelbar nach dem Start von der Rampe in die Bäume ab.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen