Baum stürzt auf Freileitung – Stromausfall

Lesedauer: 1 Min

Ein umgestürzter Baum verursachte in Teilen von Egesheim und Bubsheim einen Stromausfall.
Ein umgestürzter Baum verursachte in Teilen von Egesheim und Bubsheim einen Stromausfall. (Foto: Karl-Josef Hildenbrand)

Bei Waldarbeiten zwischen Reichenbach und Egesheim ist am Montag um 9.40 Uhr ein Baum in die nahe 20 000 Volt-Freileitung der Netze BW gestürzt. Durch der Wucht des Aufpralls wurden laut EnBW Energie Baden-Württemberg alle drei Leiterseile beschädigt und ein Mast in Mitleidenschaft gezogen. Von dem Stromausfall waren Anschlüsse vor allem in Egesheim selbst und Bubsheim betroffen.

Der von der Zentralen Leitstelle in Ravensburg in Marsch gesetzte Monteur der Bereitschaft entdeckte die Schadensstelle auf seinem Weg und konnte deshalb umgehend die erforderlichen Schaltmaßnahmen einleiten, so die Pressemitteilung. Nach gut einer Viertelstunde seien alle Haushalte und Betriebe wieder am Netz gewesen. Der beschädigte Leitungsabschnitt soll bis Ende der Woche repariert und wieder einsatzbereit sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen