Balgheimer Heimatfest beginnt

Lesedauer: 2 Min

In Balgheim ist wieder Heimatfest.
In Balgheim ist wieder Heimatfest. (Foto: Archiv: Plessing Flug & Bild)
Redaktionsleiterin

Die Balgheimer 50er feiern ihr Heimatfest am 11. und 14. Juli.

Mit einem Gedenk- und Bußgottesdienst in der Pfarrkirche startet das Fest. Anschließend ist Gräberbesuch auf dem Friedhof, der gemeinsame Ausklang wird dann im Gasthaus „Schützen“ gefeiert.

Weiter geht es am Samstag, 14. Juli, um 13.30 Uhr. Dann ist im Schlossgarten Fototermin. Um 15 Uhr geht es mit dem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche weiter. Hier singt der Liederkranz. Im Anschluss gibt es für die Jubilare einen Sektempfang und der Musikverein spielt zum Platzkonzert auf. Das Heimatfest, also der Festabend, findet dann am Abend ab 18.30 Uhr statt.

Folgende „runde“ Jahrgänger feiern mit:

Jahrgang 1968: Elisabeth Ahlfeld, Heidi Dreher, Arthur Grimm, Heike Kolb, Winfried Kunz, Michaela Lehr, Bettina Leonhardt, Holger Leonhardt, Kathi Marquart, Gert Mohr, Bernd Nickel, Anita Plünske, Christoph Rothweiler, Jutta Stoltz-Seidel, Divna Tobisch, Carmen Trapp, Oliver Wenzler und Sabine Wienenga

Jahrgang 1958: Ruth Kauderer, Karin Heß, Ulrich Rinderle und Josip Djurasek

Jahrgang 1948: Hannelore Aicher, Reinhard Baumeister, Norbert Hafner, Marie-Luise Messemer, Georg Schmid und Iris Sforza

Jahrgang 1938: Johanna Bollin, Marlies Ragg, Richard Schäfle, Roland Schäfle, Elsbeth Dreher, Rosemarie Marquart und Maria Wenzler

Jahrgang 1928: Berta Weiss

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen