Bürgerstiftung bereitet Nudelsonntag vor

Lesedauer: 2 Min
 Thomas Kästle, Regina Wenzler und Franz Schuhmacher (von links) laden zum 5. Nudelsonntag ein.
Thomas Kästle, Regina Wenzler und Franz Schuhmacher (von links) laden zum 5. Nudelsonntag ein. (Foto: Kurz Glückler)
Schwäbische Zeitung

Pasta satt: Die Vorstände der Bürgerstiftung Spaichingen, Regina Wenzler, Thomas Kästle und Franz Schuhmacher, laden zum fünften Nudelsonntag ein. Am Sonntag, 14. April, werden in der Stadthalle Spaichingen zwischen 11 und 15 Uhr wieder schmackhafte Nudelgerichte serviert.

Die bewährte Küchenmannschaft und freundliche Bedienungen werden auch diesmal wieder die Besucher verwöhnen. Es gibt auch wieder das interessante Ratespiel, und durch das Duo Cordial schöne musikalische Begleitung.

An einem Stand können die Besucher an diesem Nachmittag die Produkte der Spaichinger Nudelmacher, die auch dieses Jahr wieder alle Nudeln spenden, kennen lernen und kaufen. Der Reinerlös des Abends geht an die Bürgerstiftung.

„Von Bürgern für Bürger“ ist die Stiftung seit ihrer Gründung im Jahr 2011 tätig. Zweck der Bürgerstiftung ist es, Projekte zu fördern, die nicht von der öffentlichen Hand finanziell unterstützt werden. Förderwürdig sind gemeinnützige Maßnahmen in den Bereichen Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements, Bildung, Erziehung, Jugendförderung sowie Sport, Seniorenarbeit, Kunst, Kultur und Denkmalpflege und Natur- und Landschaftsschutz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen