Böttinger spendet 125 Mal

Lesedauer: 1 Min

Bürgermeister Buggle (Mitte) und DRK-Ortsgruppenleiter Villing (2. v. r.) konnten Blandina Ratz, Simone Lehr und Siegfried Matt
Bürgermeister Buggle (Mitte) und DRK-Ortsgruppenleiter Villing (2. v. r.) konnten Blandina Ratz, Simone Lehr und Siegfried Mattes (v. l.) für ihre Jubiläumsblutspenden auszeichnen. (Foto: Gemeinde)

Bürgermeister Benedikt Buggle (Mitte) hat im Auftrag des Blutspendedienstes Baden-Württemberg und des Deutschen Roten Kreuzes mit dem Vorsitzenden der DRK-Ortsgruppe Böttingen, Sigmund Villing (Zweiter von rechts), verdiente Blutspender ausgezeichnet. Buggle betonte, dass sich sämtliche Blutspender in vorbildlicher Weise uneigennützig in den Dienst am Nächsten gestellt hätten. Für zehnmaliges Blutspenden wurden Anne-Kathrin Grimm und Ralph Mattes (beide in Abwesenheit) geehrt, für 25-maliges Simone Lehr (Zweite von links) und Blandina Ratz (links). Die außergewöhnliche Anerkennung für 125 Blutspenden erhielt Siegfried Mattes (rechts).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen