Auto kracht gegen Laster – drei Verletzte und Lebensgefahr

Lesedauer: 2 Min
 Drei Verletzte, darunter eine lebensgefährlich verletzte Frau, forderte am Montagnachmittag ein Unfall zwischen Spaichingen und
Drei Verletzte, darunter eine lebensgefährlich verletzte Frau, forderte am Montagnachmittag ein Unfall zwischen Spaichingen und Schura. (Foto: Ralf Pründer)
Schwäbische Zeitung

Auf der Kreisstraße zwischen Spaichingen und Schura ist am Montag gegen 15.17 Uhr eine Autofahrerin in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Lastwagen kollidiert. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt. Wieso die 25-jährige Fahrerin in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn kam, ist laut Polizei bislang ungeklärt. Ihr Audi drehte sich nach dem Unfall und stieß mit einem Smart zusammen, der die Kreisstraße hinter dem Lastwagen in Richtung Spaichingen befuhr.

Durch die Zusammenstöße wurde die 25-jährige Unfallverursacherin im Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Sie musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei besteht Lebensgefahr. Der Fahrer und die Beifahrerin im Smart zogen sich beiden leichte Verletzungen zu und wurden zur medizinischen Untersuchung in Krankenhäuser gebracht. Der Mann, der am Steuer des Lastwagens saß, blieb unverletzt. Die Kreisstraße zwischen Schura und Spaichingen wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen