„Ausflug“ in die Berge

Lesedauer: 2 Min

Beim Kinderferienprogramm der Turnabteilung geht es in die Berge.
Beim Kinderferienprogramm der Turnabteilung geht es in die Berge. (Foto: TV Spaichingen)

Mitten im Sommer bei heißen Temperaturen machten sich 35 Kinder begleitet von Helfern des Turnvereins Spaichingen auf in die Schillerschulturnhalle. „In den Bergen“ war dieses Jahr das Motto des Kinderferienprogramms der Turnabteilung.

An den Großgeräten konnten die Kinder zwischen fünf und sieben Jahren klettern, springen, schwingen und sich richtig austoben.

Nach einem Aufwärmprogramm mit Musik zum Ankommen und Kennenlernen zogen kleine Gruppen mit Betreuern los, um die aufgebauten Stationen zu testen.

Auf Rollbrettern ging es durch große Tunnels. Viel Spaß hatten die Kinder, wenn es galt durch die Sommerrodelbahn, mit der Gondel zu fahren oder über wackelige Steine durch den Bach zu balancieren.

Eine Hängebrücke musste absolviert und so mancher Berg bestiegen werden.

Für eine kleine Pause sorgte die Bastelstation, an der die Kinder eine Gästekarte mit eigenem Foto gestalteten.

Nicht viel Zeit ließen sie sich für leckere Muffins und Apfelschorle. Alle wollten gleich wieder in die Halle, um die Stationen zu erkunden, bis sie von ihren Eltern wieder abgeholt wurden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen