Am Marktplatz sollen wieder Adventsfenster aufgehen

Lesedauer: 2 Min
 Bürgerstiftung und Spaichinger Kindergärten haben gemeinsam eine eine Adventsfenster-Aktion am Marktplatz organisiert (von link
Bürgerstiftung und Spaichinger Kindergärten haben gemeinsam eine eine Adventsfenster-Aktion am Marktplatz organisiert (von links: Susanne Ejiogu, städtischer Kindergarten; Franz Schuhmacher; Maria Stitzenberger, St. Michael; Ruth Kauderer, St. Franziskus; Angelika Maurer, St. Raphael; Ellen Schweser, evangelischer Kindergarten, Regina Wenzler und Thomas Kästle. (Foto: Kurt Glückler)
Schwäbische Zeitung

Nach zwei Jahren soll es wieder eine Adventsfenster-Aktion am Spaichinger Marktplatz geben. Auf Einladung der Bürgerstiftung Spaichingen trafen sich alle Leiterinnen der fünf Kindergärten zu einem Vorbereitungsgespräch.

So sollen an fünf Tagen im Dezember in den Schaufenstern von am Marktplatz ansässigen Geschäften von den Kindergärten gestaltete Motive unter dem Leitgedanken „Wege durch den Advent“ zu sehen sein.

Die jeweiligen Eröffnungen mit den Kindern und ihren Angehörigen werden noch gesondert veröffentlicht.

Durch eine Spende der Firma Hewi konnte auch jedem Kindergarten ein Beitrag übergeben werden, teilt die Bürgerstiftung mit. Auch die Feuerwehr habe zugesagt, für Beleuchtung und Mikrofon zu sorgen. Der Vorsitzende der Bürgerstiftung Spaichingen, Franz Schuhmacher, bedankte sich für die Bereitschaft mitzuwirken und für die gute Zusammenarbeit aller Kindergärten, sowie der Zustimmung der Fachgeschäfte.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen