Altenpflegehelfer absolvieren erfolgreich ihre Ausbildung

Lesedauer: 2 Min

Die frischgebackenen Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer.
Die frischgebackenen Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer. (Foto: Edith-Stein-Schule)

Nach einjähriger intensiver Vorbereitung haben 14 Altenpflegerhelferinnen und Altenpflegerhelfer an der Edith-Stein-Schule Spaichingen erfolgreich die Prüfungen abgelegt.

Die Absolventen mit Arbeitsorten: Saskia Wild (Aldingen), Liudmyla Lang (Trossingen), Sandra Eschle (Villingen-Schwenningen), Elena Ebers, Ludmilla Martin, Denys Nemo, Sabine Rechlin, Viktoria Schitz (alle Tuttlingen), Sabrina Muric (Irslingen), Omolara Boladale Ogundeji, Magdalena Popescu, Fabiana Maura Ramos Mosquera, Vanessa Schillimat und Isabel Zehnder (alle Rottweil).

Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer unterstützen Pflegefachkräfte bei allen Tätigkeiten rund um die Betreuung und Pflege alter Menschen. Laut Pressemitteilung erfordert diese Arbeit „ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft, Freude am Umgang mit hilfesuchenden Menschen, Interesse an sozialen, pflegerischen und sozialen Aufgaben, Verantwortungsbewusstsein und Vertrauenswürdigkeit, Organisationstalent und Selbstständigkeit“. Jetzt ausgestattet mit diesen Kompetenzen, wurden die frischgebackenen Altenpflegerhelferinnen und Altenpflegehelfer in einer kleinen Feierstunde verabschiedet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen