Aldingerin gewinnt PS-starken Preis

Lesedauer: 2 Min
 Der Radiosender übergibt Mareike Grujic ihre neuen Autoschlüssel.
Der Radiosender übergibt Mareike Grujic ihre neuen Autoschlüssel. (Foto: Antenne1-Neckarburg)

Mareike Grujic fährt seit dieser Woche im neuen Ford Mustang GT durch die Region. Am vergangenen Freitag wurde das als „Hammerkarre" deklarierte Auto offiziell von dem Morgenshow-Team des Radiosenders Antenne1-Neckarburg übergeben. Die Aldingerin setzte sich im Rennen um das Auto im Wert von 50 000 Euro gegen 100 weitere Mitspieler durch. „Ich kann es immer noch nicht fassen", sagte Grujic bei der Übergabe des Autos. Ihr Mann Daniel, Mitglied der freiwilligen Feuerwehr, fügte hinzu: „Meine Kameraden haben schon eine Liste angefangen, wer wann mitfahren darf."

Bei der vom lokalen Radiosender initiierten Aktion „Die Hammerkarre" mussten Hörer während der achtwöchigen Aktion ein persönliches Los aus einem tonnenschweren Betonklotz erhämmern. Am Finaltag vor dem Schwarzwald-Baar-Center war dann das Losglück mit Mareike Grujic. Wild Wings-Spieler und Losfee Markus Poukkula zog ihr Los mit der Nummer 99 aus einem Betonmischer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen