Ein Alfa 147 stand zwei Wochen auf dem Parkplatz bei der Juxquelle in Seitingen-Oberflacht.
Ein Alfa 147 stand zwei Wochen auf dem Parkplatz bei der Juxquelle in Seitingen-Oberflacht. (Foto: Jens Geschke)
Schwäbische Zeitung

Es hatte zuletzt weder Nummernschild noch Räder: Das Auto, das seit kurz vor Ostern auf dem Parkplatz bei der Juxquelle in Seitingen-Oberflacht stand, ist nun weg. Es sei vom Verantwortlichen ordnungsgemäß entsorgt worden, teilt die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Das Fahrzeug hatte laut Polizei einen Motorschaden. Seitingen-Oberflachts Bürgermeister Jürgen Buhl berichtete, dass der abgestellte Wagen der Polizei vor Ostern mitgeteilt worden sei. Diese habe wohl den Halter ausfindig machen können, anfangs seien sowohl noch das Nummernschild als auch die Räder am Auto montiert gewesen, sagte Buhl. (alex)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen