Auf dem Weg zum Arzt baute ein Autofahrer einen Unfall.
Auf dem Weg zum Arzt baute ein Autofahrer einen Unfall. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

Ein 62-jähriger Mann ist am Donnerstag gegen 8.30 Uhr in der Schulstraße mit seinem BMW von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Metallgeländer geprallt. Anschließend setze er seine Fahrt laut Polizei fort. Die Ermittlungen ergaben, dass sich der Fahrer in einer medizinischen Notsituation befand und auf der Fahrt zu seinem Arzt war. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen