Zu einem Unfall mit wirtschaftlichen Totalschäden an zwei Autos ist es am Samstagabend auf der Landesstraße 432 kurz nach der Ab
Zu einem Unfall mit wirtschaftlichen Totalschäden an zwei Autos ist es am Samstagabend auf der Landesstraße 432 kurz nach der Abzweigung in Richtung Seitingen-Oberflacht gekommen. (Foto: Symbol: Patrick Seeger)
Schwäbische Zeitung

Zu einem Unfall mit wirtschaftlichen Totalschäden an zwei Autos ist es am Samstagabend auf der Landesstraße 432 kurz nach der Abzweigung in Richtung Seitingen-Oberflacht gekommen. Gegen 17.30 Uhr bog ein 24-jähriger Golf-Fahrer bei Starkregen von der B 523 auf die L432 ab. Kurz nach der Abzweigung, in einer folgenden Linkskurve, verlor er laut Polizeimeldung auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto. Daraufhin kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen den entgegenkommenden Mazda einer 48-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Verletzt wurde niemand.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen