Elly Riedmiller präsentiert ihre Werke im Museum in Seitingen-Oberflacht.
Elly Riedmiller präsentiert ihre Werke im Museum in Seitingen-Oberflacht. (Foto: Jens Geschke)

Die Ausstellung ist geöffnet am Sonntag, 14. Oktober, 21. Oktober und am 28. Oktober jeweils von 13 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die erste Ausstellung im neuen Ausstellungsjahr des Museum Seitingen-Oberflacht wird von Elly Riedmiller ausgerichtet und hat das Thema „Natur im Bild“. Riedmiller kommt aus Spaichingen, ist Jahrgang 1942 und hat vor 16 Jahren mit dem Malen angefangen. Mit einem Malkurs, den sie geschenkt bekommen und in der Toscana stattgefunden hat, begann ihre Leidenschaft.

Es war absolutes Neuland für die Spaichingerin. Es muss der Kursleiter gewesen sein, der die Künstlerin in ihr geweckt hat. In verschiedenen Kursen streifte sie verschiedene Techniken, kam aber, immerhin mit neuen Kenntnissen, zurück zu den Aquarellen, die ihrer Ansicht nach eine große Vielfalt bieten.

Die Bilder, es sind 48 Objekte, können einem durchaus bekannt vorkommen. Momente am Bodensee, auf Rügen, in Venedig oder hier ums Eck sind in allen Farben und Schattierungen festgehalten. Dabei spielt die Jahreszeit und die Uhrzeit eine genauso große Rolle wie die Geschichte, die jedes ihrer Bilder hat. So werden nicht nur im Urlaub Fotos gemacht, wobei es nicht jedes Motiv auf die Leinwand schafft.

Viel Wert wird auf die Lebendigkeit und Natürlichkeit gelegt. Bei den Winterbildern spürt man die Kälte genauso wie man bei den Sonnenuntergängen die Wärme empfindet. Der Schwerpunkt ihrer Arbeiten liegt auf Landschaftsaquarellen, die bevorzugt in freier Natur entstanden sind und die Stimmung von verschiedenen Regionen spiegelt.

Elly Riedmiller geht gerne zu Ausstellungen und fand so vor einiger Zeit auch den Weg in das Museum, das ehrenamtlich vom Arbeitskreis Museum betreut und von der Gemeinde unterhalten wird. Die Räumlichkeiten gefielen ihr so gut, dass sie eine Anfrage bei Bürgermeister Bernhard Flad stellte. Ihre Bilder waren schon in Ausstellungen unter anderem in Frittlingen und Spaichingen, aber auch in Kronach oder Bad Grisbach zu sehen.

Die Ausstellung ist geöffnet am Sonntag, 14. Oktober, 21. Oktober und am 28. Oktober jeweils von 13 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen