SV Wurmlingen verliert im Halbfinale 0:2

Lesedauer: 4 Min
mape

Die D-Junioren des SV Zimmern sind neuer Futsal-Bezirksmeister. In einem spannenden Finale in der Rottweiler Kreissporthalle setzte sich der SVZ-Nachwuchs gegen den Lokalrivalen FV 08 Rottweil mit 1:0 nach Verlängerung durch. Der FC Göllsdorf sicherte sich überraschend den dritten Platz.

Acht Mannschaften standen in der Endrunde um die D-Junioren-Bezirksmeisterschaft. In der Vorrundengruppe A dominierte der SV Wurmlingen mit drei Siegen. Stark spiele der FC Göllsdorf auf, der es auf zwei Siege brachte und somit als Zweiter ebenfalls das Halbfinale erreichte.

Spannend verlief es in der Gruppe B. Am Ende standen drei Mannschaften mit fünf Punkten da. Der FV 08 Rottweil sicherte sich durch die beste Tordifferenz (7:2) den Gruppensieg. Der BSV Schwenningen und der SV Zimmern lagen gleich auf, hatten auch dieselbe Tordifferenz (jeweils 3:1). Da auch der direkte Vergleich unentschieden (0:0) endete, musste ein Sechsmeterschießen die Entscheidung bringen. Hier war der SVZ die glücklichere Mannschaft und setzte sich knapp durch.

Danach steigerte sich der SV Zimmern, zeigte beim 2:0 im Halbfinale gegen den SV Wurmlingen eine starke Vorstellung. Gleiches galt für den FC Göllsdorf, der den Nachbarn FV 08 Rottweil ins Sechsmeterschießen zwang, am Ende aber 3:4 unterlag.

Im Spiel um Platz drei belohnte sich der FC Göllsdorf und besiegte den SV Wurmlingen 1:0.

Das Finale zwischen dem SV Zimmern und dem FV 08 Rottweil verlief sehr ausgeglichen. Nach der regulären Spielzeit war noch kein Sieger gefunden. In der Verlängerung erzielte der SVZ den entscheidenden Treffer zum 1:0-Erfolg.

Die Ergebnisse

Gruppe A: SV Spaichingen – SV Wurmlingen 0:1, FC Weigheim – FC Göllsdorf 0:2, SV Spaichingen – FC Weigheim 0:0, FC Göllsdorf – SV Wurmlingen 0:3, SV Wurmlingen – FC Weigheim 4:1, FC Göllsdorf – SV Spaichingen 2:0. - Tabelle: 1. SV Wurmlingen 8:1 Tore/9 Punkte, 2. FC Göllsdorf 4:3/6, 3. SV Spaichingen 0:3/1, 4. FC Weigheim 1:6/1.

Gruppe B: FV 08 Rottweil – SV Zimmern 1:1, SG Fluorn-Winzeln – BSV Schwenningen 0:2, FV 08 Rottweil – SG Fluorn-Winzeln 5:0, BSV Schwenningen – SV Zimmern 0:0, SV Zimmern – SG Fluorn-Winzeln 2:0, BSV Schwenningen – FV 08 Rottweil 1:1. - Tabelle: 1. FV 08 Rottweil 7:2 Tore/5 Punkte, 2. SV Zimmern 3:1/5, 3. BSV Schwenningen 3:1/5, 4. SG Fluorn-Winzeln 0:9/0.

Halbfinale: SV Wurmlingen – Zimmern 0:2, FC Göllsdorf – FV 08 Rottweil 3:4 nach Sechsmeterschießen.

Spiel um Platz 3: SV Wurmlingen – FC Göllsdorf 0:1.

Endspiel: SV Zimmern – FV 08 Rottweil 1:0 nach Verlängerung.

Endstand: 1. SV Zimmern, 2. FV 08 Rottweil, 3. FC Göllsdorf, 4. SV Wurmlingen, 5. BSV Schwenningen, 6. SV Spaichingen, 7. FC Weigheim, 8. SG Fluorn-Winzeln.

Meist gelesen in der Umgebung

Sie wurden für die Kommentarfunktion auf Grund eines schweren Regelverstoßes gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen