Rottweiler Stadtschreiberin lädt zur Lesung

Schwäbische.de

Die amtierende Rottweiler Stadtschreiberin Katrin Pitz hat die junge Autorin Marcella Melien zu einer gemeinsamen Lesung eingeladen. Auf Initiative des Fördervereins Salinenmuseum stellen die beiden Autorinnen laut Pressemitteilung am Montag, 3. Oktober, um 15 Uhr ihre jeweiligen Romanprojekte im Rundbau des Salinenmuseums vor. Der Eintritt ist frei.

Katrin Pitz, Rottweiler Stadtschreiberin 2022, wurde für ihre Kurzprosa und Lyrik bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Leonce-und-Lena-Preis. In Rottweil arbeitet sie an ihrem ersten Romanprojekt mit dem Arbeitstitel „Etwas abziehen“. Marcella Melien studierte unter anderem Literarisches Schreiben in Hildesheim. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen für Kurzprosa. In Rottweil stellt sie ihr aktuelles Projekt „Freiwasser“ vor.

Das Team des Fördervereins Salinenmuseum sorgt für eine kleine Bewirtung mit Kaffee und Kuchen, so dass Interessierte anschließend noch in gemütlicher Runde mit den Autorinnen ins Gespräch kommen können. Da die Räumlichkeiten nicht beheizt werden können, wird warme Kleidung empfohlen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie