Psychisch kranker Mann bedroht Jugendliche

Lesedauer: 2 Min
Ein offenbar psychisch kranker mann hat Jugendliche angegriffen.
Ein offenbar psychisch kranker mann hat Jugendliche angegriffen. (Foto: Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Verletzungen hat ein 12-Jähriger bei einem Vorfall erlitten, der sich am Montagmittag gegen 15 Uhr in der Königstraße in Rottweil ereignet hat. Ein offensichtlich psychisch angeschlagener 62-jähriger Mann ging auf eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 12 bis 14 Jahren zu. Plötzlich zog er ein Taschenmesser aus seiner Jackentasche und bedrohte die drei, indem er mit dem Messer vor ihnen herumfuchtelte. Danach sprühte er noch mit einem Tierabwehrspray in Richtung der Jugendlichen und verletzte den 12-Jährigen, der das Spray in die Augen bekam. Der Angreifer konnte schnell von der Polizei überwältigt werden. Die Beamten stellten bei ihm deutlichen Atemalkohol fest.

Ein erster Test ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Der Mann wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Ein Rettungsdienst versorgte den leicht verletzten 12-Jährigen mit einer Augenspülung an Ort und Stelle.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade