Ein Einfamilienhaus brannte in Deißlingen.
Ein Einfamilienhaus brannte in Deißlingen. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

In einem Einfamilienhaus in der Bismarckstraße ist es am Dienstagabend zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehren Rottweil und Deißlingen rückten aus. Vor Ort war eine starke Rauchentwicklung erkennbar. Alle Personen, die sich im Haus befunden hatten, konnten sich selbstständig ins Freie retten. Der Rettungsdienst brachte zwei von ihnen mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik, eine weitere mit einem Knochenbruch. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern laut Polizei an. Zur Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen