HSG Rietheim-Weilheim erreicht Final Four
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
HSG Rietheim-Weilheim erreicht Final Four (Foto: Helmut Bucher, Corinna Krüger, Matthias Jansen / ViMP Import)
Corinna Krüger
Mediengestalter Bild und Ton
Redaktionsleiter
Helmut Bucher

Der Landesligist setzte sich beim Bezirksklassen-Tabellenführer TV Spaichingen 29:22 durch. Eine Viertelstunde vor Schluss glich der gastgebende Außenseiter zum 18:18 aus. Weil der TVS dann aber...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Der Landesligist setzte sich beim Bezirksklassen-Tabellenführer TV Spaichingen 29:22 durch. Eine Viertelstunde vor Schluss glich der gastgebende Außenseiter zum 18:18 aus. Weil der TVS dann aber seine Chancen nicht nutzte, kam die HSG zu einem letztlich klaren Sieg.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.