Waldtag an der Grundschule Rietheim – da dürfen die Kinder einiges ausprobieren.
Waldtag an der Grundschule Rietheim – da dürfen die Kinder einiges ausprobieren. (Foto: Schule)
Schwäbische Zeitung

An der Grundschule Rietheim-Weilheim finden pro Halbjahr „Promis“ (Projekte am Mittwoch) in altersgemischten Gruppen statt. Bei der jetzigen Promi-Reihe lautete das Thema „Wald“. Mittelpunkt der Projektreihe war ein Tag in Kooperation mit dem Revierförster Andreas Fink. Die gesamte Schule war in Aktion. Es gab vier Stationen: „Holz als Rohstoff“, „Eichhörnchen“, „Waldtiere“ und „Bäume messen“. So erfuhren die Kinder zum Beispiel bei der Eichhörnchen-Station einiges über dessen Lebensweise, anschließend durften die Kinder – wie die Eichhörnchen – Nüsse verstecken und mussten später wieder genau die gleiche Anzahl finden. (pm) Foto: Schule

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen