Bezirksentscheid Handballbezirk Neckar-Zollern

 Alle Teilnehmer des Sportfestes.
Alle Teilnehmer des Sportfestes. (Foto: pm)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Die HSG Rietheim-Weilheim und die Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar eG organisierten zusammen ein vielfältiges und spannendes Sportfest zur Ermittlung der Talente des Jahrgangs 2011 im Bezirk Neckar-Zollern.

Im Rahmen der VR-Talentiade am 14. Mai wetteiferten beim Bezirksentscheid besonders begabte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2011 um jeweils fünf Plätze der VR-Talentiade-Bezirksmannschaften der acht Bezirke des Handballverbandes Württemberg.

Insgesamt waren 32 männliche und 25 weibliche Teilnehmer des Jahrgangs 2011 beim Talenttag in Rietheim-Weilheim. Die Talente versuchten sich in acht Koordinationsaufgaben sowie dem Handball 6+1 Spiel durchzusetzen.

Vormittags war reges Treiben in der neuen Marquardt Halle. Die Kinder absolvierten an den Stationen die für sie unbekannten Übungen und erhielten hierfür Punkte. Mittags setzte man dann den Talenttag mit den Handballspielen fort. Hier wurden die Kinder in Mannschaften gelost und konnten so ihr Können beim Handballspiel zeigen. Sie wurden von den Sichtern des Handballbezirks Neckar-Zollern bewertet. Diese Bewertung ging dann in das Gesamtergebnis ein. Alle Teilnehmer erhielten bei der Siegerehrung durch den Vertreter der Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar eG, Herrn Sebastian Schmidt, ein Geschenk und eine Urkunde überreicht.

Die siegreichen fünf Mädchen und Jungen des Handballbezirks Neckar-Zollern - Mädchen: 1. Kleo Kischko JSG Balingen/Weilstetten; 2. Annika Bleise HSG Rottweil; 3. Jula Dreher HSG Fridiingen/Mühlheim; 4. Kim Warncke HSG Baar; 5. Emelie Fischer HSG Baar. Jungen: 1. Justus Bee HSG Rottweil; 2. Raphael Göckeler TV Aixheim; 3. Matti Sasse HSG Fridingen/Mühlheim; 4. Marlon Sasse HSG Baar; 5. Benedikt Alisch JSG Balingen/Weilstetten.

Zahlreiche Informationen, Berichte und Fotos sind auch unter www.vr-talentiade.de zu finden.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie