Wagen überschlägt sich mehrfach

Lesedauer: 1 Min
 Mehrfach überschlug sich ein Auto in Dunningen.
Mehrfach überschlug sich ein Auto in Dunningen. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ist ein 38-jähriger Audi-Fahrer am Freitag gegen 14.45 Uhr von der Kreisstraße 5537 abgekommen. Der Audi-Fahrer geriet laut Polizei ins Schleudern und verlor die Kontrolle über den Wagen. Er überschlug sich mehrfach und prallte gegen zwei Bäume. Die Beifahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Der 38-jährige Fahrer und ein weiterer Mitfahrer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 5000 Euro geschätzt. Ein beschädigter Baum musste von der Feuerwehr Dunningen gefällt werden, da er drohte umzustürzen.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen