Unfall im Kreisverkehr

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei ist zu einem Unfall an der Trossinger Straße gerufen worden.
Die Polizei ist zu einem Unfall an der Trossinger Straße gerufen worden. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Trossinger Straße hat am Mittwoch, gegen 22.15 Uhr ein 40-jähriger Audi-Fahrer einen bereits dort fahrenden Renault übersehen. Er fuhr daraufhin mit dem Audi in die Beifahrerseite des Renaults. Hierdurch, so die Polizei, entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen