Polizei sucht notorischen Exhibitionisten

Lesedauer: 1 Min
 Einen wiederholten Exhibitionisten sucht die Polizei in Rottweil.
Einen wiederholten Exhibitionisten sucht die Polizei in Rottweil. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

Die Rottweiler Polizei fahndet nach einem offenbar notorischen Exhibitionisten. Ein unbekannter Mann hatte sich am Sonntag, 29. September, gegen 22.35 Uhr, in der Hochmaiengasse in Rottweil selbst befriedigt. Vermutlich der gleiche Täter ist am Mittwoch, 16. Oktober, gegen 22.30 Uhr, in der Waldtorstraße aufgefallen, als er an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Am Montagabend nun beobachtete eine Zeugin den Mann, wie er gegen 21 Uhr in der Pfarrgasse vor einem Haus masturbierte. Die Zeugin schätzt den Mann laut Polizei auf rund 30 Jahre und etwa 170 Zentimeter groß. Er trug dunkle Kleidung und hatte einen Dreitagebart. Hinweise zu dem Täter nimmt die Kriminalpolizei Villingen (Telefon 07721 / 601-0) entgegen.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen