Pfau spaziert durch Vorgärten im Kreis Rottweil

Lesedauer: 1 Min
Ein Pfau schlägt ein Rad (Symbolbild)
Ein Pfau schlägt ein Rad (Symbolbild) (Foto: Jonathan Borg/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Pfau ist am Mittwoch durch die Vorgärten von Fluorn bei Rottweil stolziert. Das hat der Tierschutzverein Oberndorf der Polizei gemeldet. Anwohner in Fluorn hatten den stattlichen Pfau durch die Vorgärten mehrerer Wohnhäuser spazieren sehen und ihn eingefangen.

Da das farbenprächtige männliche Tier nicht beringt ist und nirgends als verloren oder gestohlen gemeldet wurde, wandte sich der Verein an die Polizei Oberndorf. Doch auch dort ist ein Verlust Pfau-Hahnes nicht bekannt. Mittlerweile befindet sich das Tier in Obhut eines Pflegers. Der Pfau ist unverletzt und scheint wohlauf. Hinweise zum Eigentümer nimmt die Polizei Oberndorf unter 07423 8101-0 entgegen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade