Mit Eisenstange gedroht

Lesedauer: 2 Min
Die Polizei weißt noch nicht genau, warum ein 28-jähriger Mann in Rottweil zwei Menschen mit einer Eisenstange bedroht hat.
Die Polizei weißt noch nicht genau, warum ein 28-jähriger Mann in Rottweil zwei Menschen mit einer Eisenstange bedroht hat. (Foto: Symbol: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Aus noch unbekanntem Grund hat ein 28-jähriger Mann am Mittwoch gegen 20 Uhr in der Stadionstraße in Rottweil zwei Personen mit einer Eisenstange bedroht.

Eine 27-Jährige und ihr 26-jähriger Bekannter standen vor ihrem Fahrzeug auf dem Stadionparkplatz, so berichtet die Polizei, als plötzlich der 28-Jährige mit einer Eisenstange auf sie zugegangen sei und sie bedroht habe. Die beiden Geschädigten stiegen sofort in ihr Fahrzeug, fuhren davon und informierten die Polizei. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen und eine 25-jährige Begleiterin antreffen. Da der 28-Jährige sichtlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt.

Dieser ergab rund drei Promille. Zur Entnahme einer Blutprobe brachten ihn die Beamten in ein Krankenhaus. Die Eisenstange wurde sichergestellt. Wegen des Verdachts der Bedrohung muss sich der 28-Jährige nun verantworten.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen