Mann angegriffen

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei Tuttlingen ermittelt wegen einer angezeigten Schlägerei.
Die Polizei Tuttlingen ermittelt wegen einer angezeigten Schlägerei. (Foto: Archiv: DPA/Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Wie die Polizei Tuttlingen in einer Pressemitteilung mitteilt, ist ein 57-Jähriger „ohne jeglichen Grund“ am frühen Samstagmorgen von zwei unbekannten Männern in der Hauptstraße, etwa im Bereich des Aldinger Rathauses, zusammengeschlagen worden. Der Mann war gegen 0.45 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Hauptstraße unterwegs, als er im Bereich einer Bushaltestelle beim Rathaus Aldingen plötzlich und ohne ersichtlichen Grund von hinten angegangen und von zwei bislang unbekannten Männern zusammengeschlagen worden sein soll. Erst nachdem der 57-Jährige sich zur Wehr setzte und sich ebenfalls mit Schlägen gegen die Angreifer verteidigte, ließen diese von ihm ab und flüchteten, so der Bericht der Polizei weiter. Bei der späteren polizeilichen Anzeige konnte der 57-Jährige die beiden Angreifer lediglich als „zwei ihm unbekannte männliche Personen mit dunkler Hautfarbe“ beschreiben. Zu Alter, Bekleidung oder sonstigem Aussehen konnte der Mann keine weiteren Details nennen. Die Polizei Spaichingen, Telefon 07424/93180 hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und bittet um Hinweise zu den beiden unbekannten Tätern. (pz)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen