Klein, aber fein

Lesedauer: 2 Min

 Stöbern auf dem Bücherflohmarkt.
Stöbern auf dem Bücherflohmarkt. (Foto: pm)

Zum ersten Mal hat die Bücherei Aldingen einen Büchermarkt veranstaltet und gleich einen tollen Erfolg verzeichnet. Viele Besucher kamen, kramten in den Kisten und auf den Tischen und nahmen die günstigen Angebote (0,50 Euro, 1 Euro) gerne an.

Viele trugen Bücherstapel nach Hause und sahen richtig glücklich aus. Für die langen Herbst- und Winterabende war somit vorgesorgt.

Parallel dazu fand ein Flohmarkt für Jedermann statt. Hier breiteten zehn Privatpersonen ihre Schätze aus. Auch einige Kinder waren dabei, sogar ganz spontan, ohne Anmeldung. Spiele, Spielzeug, Medien, Kleidung, Musikinstrumente, Ski- und Snowboardausrüstung – alles wurde präsentiert und sogar die guten alten Puzzles fanden Abnehmer.

Bei herrlichem Sonnenschein erlebte der ansonsten so stille Marktplatz ein buntes Treiben, dank der Kinder. Bei den Erwachsenen ging es bedächtiger zu. Aber auch hier reizte die Besucher das eine oder andere Stück und ein Lächeln und nette Unterhaltung gab es gratis dazu.

Die Aktion soll im kommenden Jahr, dann evtuell im Frühjahr wiederholt werden, wenn wegen des Umzugs der Bücherei in die neuen Räume sowieso wieder geräumt wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen